alle Kurse

Akupunktur Aufbaukurs (auch als Abonnement)


In dieser 5-teiligen Kursserie werden Sie kompakt und kompetent auf die selbstständige Akupunktur-Behandlung von Patienten vorbereitet.

  • 5 Termine
  • Akupunktur Kurs
  • Akupunktur Weiterbildung
  • Akupunktur Berlin
  • Traditionelle Chinesische Medizin Berlin
  • TCM
  • Akupunktur Forbildung
  • Energetische Akupunktur
  • Naturheilverfahren
  • teilen

In dieser 5-teiligen Kursserie werden Sie kompakt und kompetent auf die selbstständige Akupunktur-Behandlung von Patienten vorbereitet.

Neben der klassischen TCM, werden auch die Kombination von westlicher Schulmedizin mit der TCM und wissenschaftliche Hintergründe erläutert. Sie erhalten nicht nur einen Einblick in die klassischen Akupunkturpunkte, sondern profitieren zudem von wertvollen Praxistipps und „Geheimpunkten“ aus der jahrzehntelangen Praxiserfahrung der Dozentin. Neben den notwendigen theoretischen Hintergründen über Meridiansystem, Organsystem, Syndromlehre, sowie einer Einführung in die Diagnostik, beinhaltet der Kurs auch praktische Anwendungen und Übungen. Zudem erhalten Sie zusätzlich zu der klassischen TCM-Akupunkturmethode auch Einblicke in die Anwendung verschiedener neuerer Akupunkturmethoden, die die klassische Akupunktur ergänzen können.

Aufbaukurs I: Einführung in die Akupunktur

  • Besonderheit der TCM
  • Geschichte und Entwicklung der Akupunktur
  • Gegenwärtiger Status der Akupunktur in China, Deutschland und den USA
  • Wissenschaftliche Grundlagen und aktuelle Forschung
  • Indikationen für Akupunktur: Akupunktur, viel mehr als nur Schmerztherapie
  • Tipps für die praktische Arbeit mit Akupunktur
  • Auswahl von Nadeln und Übersicht über verschiedene Nadeltechniken
  • Aufbau und Theorie des Meridian- und Netzgefäßsystems

Aufbaukurs II: Grundlagen der TCM und Punktelehre (Teil 1)

  • Yin und Yang
  • Die fünf Wandlungsphasen
  • Substanzenlehre
  • Physiologie und Pathologie der Organfunktionskreise ( Zang-Fu)
  • Akupunktur-Punkte und praktischen Übungen (Teil 1)  Punktegruppen und – kategorien; Lokalisation der Akupunkturpunkte 
  • Kontraindikationen, Komplikationen und Maßnahmen zu deren Vorbeugung

Aufbaukurs III: Diagnostik, Syndromlehre und Punktelehre (Teil 2)

  • Pathogene Faktoren in der TCM (klimatische, emotionale, epidemische Faktoren)
  • Syndromlehre
  • Diagnostische Methoden: Einführung in die Zungen- und Pulsdiagnose
  • Differenzialdiagnose in der TCM
  • Akupunktur-Punkte und praktischen Übungen (Teil 2)  Punktegruppen und – kategorien;   Lokalisation der Akupunkturpunkte
  • Therapeutische Grundlagen: Kriterien der Punkteauswahl, Spezifische Punkte, Prinzipien der Punktekombination

Aufbaukurs IV: Methoden zur Auswahl der Akupunkturpunkte (Teil 1) und Fallbeispiele

  • Therapie und Punkteauswahl nach der Zang-Fu-Syndromlehre
  • Therapie und Punkteauswahl nach Symptomen
  • Therapie und Punkteauswahl nach westlich orientierter Diagnose (Teil 1)
  • Sonderpunkte und therapeutische „Geheimtipps“
  • Fallbeispiele

Aufbaukurs V: Methoden zur Auswahl der Akupunkturpunkte (Teil 2) und Sonderformen der Akupunktur

  • Therapie und Punkteauswahl nach westlich orientierter Diagnose (Teil 2)
  • Kurze Einführung in die
  • Schädelakupunktur
  • Bauchakupunktur
  • Ohr-Akupunktur
  • Handakupunktur
  • „Jie Gou“ Akupunktur
  • Gerade/Querakupunktur


Bequem online buchbar oder mit dem folgenden Formular:

 KURSANMELDUNG 

  1. PDF herunterladen

   2. Ausfüllen und Speichern

   3. Per Email, ausgedruckt per Post oder per Fax an uns senden

AKU-I 2020 14.02.20 - 16.02.20

360,- EUR*

AKU-II 2020 13.03.20 - 15.03.20

360,- EUR*

AKU-III 2020 22.05.20 - 24.05.20

360,- EUR*

AKU-IV 2020 25.09.20 - 27.09.20

360,- EUR*

AKU-V 2020 23.10.20 - 25.10.20

360,- EUR*

* Gemäß §19 UStG. steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Kursanmeldung Anmeldeformular

Informationen zu einem Abonnement

Diesen Kurs können Sie im Abonnement buchen!
Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie sich einen Platz für zukünftige Kurstermine reservieren
und für die Dauer des Abonnements nicht mehr selbst buchen müssen.

Sollten Sie sich zu einem Abonnement entscheiden,
werden Sie bei allen zukünftigen Kursterminen immer 4 Wochen
vor Beginn automatisch in den nächsten Kurstermin übernommen.

Dabei erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit einer
neuen Rechnung und allen Details zu dem neuen Kurstermin.

Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit kündigen!
Ihre Kündigung greift dann für alle noch nicht gebuchten zukünftigen Kurstermine.

Für eine Kündigung klicken Sie hierzu einfach in der Benachrichtigungs E-Mail
auf den entsprechenden Link oder melden Sie sich auf unsere Webseite an
und navigieren über das Warenkorb-Icon (oben rechts) zu Ihren Buchungen,
um dort Ihr Abonnement zu kündigen.

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können

   

   Hier das Formular zur KURSANMELDUNG

Hinweise zur Bildungsprämie: Die Abrechnung mit dem Prämiengutscheinen können wir nach Beendigung des jeweilig letzten Kurses beim Bundesverwaltungsamt einreichen. Die Kursgebühren sind nach dem Eingang der Zahlung durch das Bundesverwaltungsamt bei uns vollständig bezahlt. Alle Teilnehmer, die eine Förderung beanspruchen, erhalten die Teilnahmebescheinigung nach dem Eingang dieser Zahlung auf unserem Konto.


Kursserien/Kursreihen: können jeweils einzeln oder auch in Folge absolviert werden. Aktivieren Sie den Kurs als Abo, erfolgt eine automatische Buchung der Folgetermine.

Buchen Sie direkt hier über die Loginfunktion. Natürlich bleibt der Anmeldeweg über E-Mail, Telefon, Fax oder per Post weiterhin bestehen. Gern legen wir Ihren Account an.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über berufliche Voraussetzungen und gesetzliche Zulassungen zum praktizieren.