TCM-Pflege


Zentrales Ziel von Pflege und Betreuung alter Menschen ist die Erhaltung von Lebensqualität. Das Hauptthema für den alten, kranken Menschen ist das Loslassen.

Zentrales Ziel von Pflege und Betreuung alter Menschen ist die Erhaltung von Lebensqualität. Das Hauptthema für den alten, kranken Menschen ist das Loslassen. Die philosophischen Konzepte des Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus erweitern die Sichtweise auf das Leben und helfen dem Pflegepersonal, die Lebens- und Sterbeprozesse der Pflegepatienten besser zu verstehen und zu begleiten. Im Vordergrund der TCM steht der individuelle Mensch und nicht seine Erkrankung. Sanfte Massagen unter der Anwendung von Aromaölen und Kräuterzusätzen werden in die Pflegemaßnahmen integriert.

Kursinhalt

• Energiekonzept in der TCM
• Der alte und kranke Mensch in der TCM
• Leben und Sterben / Energetische Zusammenhänge
• Krankheitsbilder in der Altenpflege aus Sicht der TCM / Demenz, Parkinson, u. a.
• Atmung
• Massage zur seelischen Entlastung
• Massage- und Akupressur zur Aktivierung der Lebenskräfte
• Ausgleichende Massagen zur Regulierung der physiologischen Prozesse

Für welche Berufsgruppen ist dieser Kurs geeignet?

Medizinische Berufe, Pflegekräfte, Seniorenbetreuer, Fachkräfte der häuslichen Pflege

TCM-Pflege 2019 21.09.19 - 22.09.19

255,- €
2  Tage

Kein passender Termin dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden ?
Aktuell kein Downloads verfügbar...

Kein passender Termin für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie erfahren als erstes, sobald neue Termin eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich Anmelden um Ihre Meinung hinterlassen zu können

Die Kurse können jeweils einzeln oder auch in Folge absolviert werden. Aktivieren Sie den Kurs als Abo, erfolgt eine automatische Buchung der Folgetermine.

Buchen Sie direkt hier über die Loginfunktion. Natürlich bleibt der Anmeldeweg über E-Mail, Telefon, Fax oder per Post weiterhin bestehen. Gern legen wir Ihren Account an.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über berufliche Voraussetzungen und gesetzliche Zulassungen zum praktizieren.

Hinweise zur BidungsPrämie

Bei Abrechnung mit Prämiengutscheinen können wir nach Beendigung des jeweilig letzten Kurses die Abrechung beim Bundesverwaltungsamt einreichen. Die Kursgebühren sind nach dem Eingang der Zahlung durch das Bundesverwaltungsamt bei uns vollständig bezahlt. Alle Teilnehmer, die eine Förderung beanspruchen, erhalten die Teilnahmebescheinigung nach dem Eingang dieser Zahlung auf unserem Konto.