Qigong Kursleiterausbildung (im Abonnement)

Gesamtausbildung über 2 Jahre Buchung der Gesamtausbildung über 2 Jahre aller Kurse zum Qigong Kursleiter Grundlegende Elemente wie Qi-Xue (Blut), Jing (Essenz), Shen (Geist), Yin-Yang Prinzipien

Mehr Details Kurs buchen Info-Agent

Voraussetzungen und Vorerfahrungen

*Quelle: http://ddqt.de/ausbildungsleitlinien/ausbildungsleitlinien-qigong/

Die Qigong-Ausbildung ist für Menschen gedacht, die Freude an Qigong finden können und die sich mit Hilfe dieses Übungssystems bewusst Zeit nehmen wollen, ihren körperlichen und geistigen Zustand zu entwickeln und die sich hierdurch auch die Fähigkeit aneignen, das Übungsgut weiter zu vermitteln oder die es auch in ihren Beruf integrieren wollen.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Ausbildungsgang sind:

– Eine durchschnittliche körperliche Beweglichkeit und Bewegungsfähigkeit
– Eine durchschnittliche psychische Stabilität und Belastbarkeit
– Offenheit und Interesse an den Ausbildungsinhalten und dem Ausbildungsansatz
– Die Selbstverpflichtung der Teilnehmer, das Übungsgut täglich mindestens 30 Minuten zu üben
  und zu pflegen

Vorerfahrungen sind für die Ausbildung vorteilhaft und können unter bestimmten Umständen für eine

Ausbildung angerechnet werden. Vorerfahrungen sind z.B.  ein– oder mehrjähriger Qigong– oder Taijiquan-Übungserfahrungen oder gesundheitsbezogene Ausbildungen oder Ausbildungen im medizinischen, sport- bzw. im pädagogischen Berufsbereich.